Stadtentwicklung – Langfristige Planung und Zukunftsinvestitionen

Selbstbestimmt in allen Lebenslagen - Füße einer Person vor Richtungspfeil links-geradeaus-rechts auf StraßeNeue Technologien, künftiger Energiebedarf, verändertes Umweltbewusstsein und wachsenden Qualitätsansprüche geben heute in vielen Lebensbereichen den Planungsrahmen für unsere kommunale Entwicklung vor. Dazu kommen steigende Anforderungen aufgrund der sich verändernden Alters- und Sozialstruktur in unseren Gemeinden.

Die Entwicklung unserer Stadt ist maßgeblich von der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gesamtentwicklung unseres Landes abhängig. Durch unsere enge Einbindung in das Rhein-Main-Gebiet wird die Zukunft unserer Stadt zudem wesentlich vom Erfolg dieser Region und den Entscheidungen des Main-Taunus-Kreises mitbestimmt. Den dringend erforderlichen Investitionen sind dabei durch die hohe langfristige Verschuldung unserer Stadt enge Grenzen gesetzt.

Zudem gibt die geographische Lage Eppsteins der räumlichen Entwicklung unserer Stadt natürliche Grenzen vor. Damit Eppstein in diesem Spannungsfeld auch weiterhin ein attraktiver und lebenswerter Standort bleibt, bedarf es eines vorausschauenden Gesamtkonzepts, das über Wahlperioden hinausdenkt und über einzelne Parteiziele hinweg als Richtlinie für zukünftige Entwicklungsschritte dient.

Ein langfristig tragfähiges Gesamtkonzept zur künftigen räumlichen und städtebaulichen Entwicklung erfordert Weitsicht und

Im Jahr 2018 feiert Eppstein sein 700-jähriges Stadtjubiläum. Unsere Forderung ist es, dass Eppstein bei diesem Jubiläum nicht nur auf seine interessante und wechselvolle Vergangenheit zurückblicken kann, sondern auch ein fundiertes Entwicklungskonzept für die Zukunft unserer Stadt vorlegt.

Als Freie Demokraten stehen wir für eine nachhaltige Stadt- und Raumentwicklungspolitik, die sich an den Bedürfnissen der in Eppstein lebenden Menschen orientiert und das Ziel verfolgt, Eppstein als attraktiven Standort des Wohnens, Arbeitens und der Erholung in einem lebenswerten Umfeld zu sichern und nachhaltig weiter zu entwickeln.

Wir setzen uns ein: